Sex. 100 Seiten buchrezension

Sex. 100 Seiten buchrezension
By:Katrin Rönicke
Published on 2017-02-24 by Reclam Verlag

seitenzahl: 100

Trotz sexueller Revolution und anschließender gesellschaftsweiter Aufklärung verhindert die gegenwärtige Porno-Dauerschleife in Werbung, Film und Internet nach wie vor, dass wir uns in unserer Sexualität frei entwickeln. Das Überangebot an Sex sorgt nicht für die Überwindung überholter Tabus, sondern für neue Schwierigkeiten und Unsicherheit. Muss das so bleiben? Nein, meint Katrin Rönicke. Aber dazu müssen wir uns dem Thema stellen, so wie sie selbst es in diesem Buch tut, persönlich und mutig. Sie schreibt – ganz explizit und konkret – über Sexualität in der Kindheit, Stimulation, Kommunikation, Liebe, sexuelle Vielfalt, Gewalt und Grenzen, Kinderwunsch. Und sie ist überzeugt: Sich mit dem Thema zu beschäftigen, ist ein Anfang, aus der Problemzone rauszukommen. Sex. 100 Seiten.pdf bücher herunterladen

Sex. 100 Seiten buchvorschau

Weiterlesen