Gesetz und Determination in der Sowjetphilosophie buchrezension

Gesetz und Determination in der Sowjetphilosophie buchrezension
By:F. Rapp
Published on 2013-08-31 by Springer-Verlag

seitenzahl: 185

Die vorliegende Arbeit ist in erster Linie historisch orientiert. Sie gibt eine Zusammenfassung der Diskussion innerhalb der zeitgenossischen Sowjet philosophie iiber dynamische und statistische GesetzmaBigkeit und einen Uberblick iiber den zugehOrigen allgemeinen philosophischen Hinter grund. Die kritische Wiirdigung wurde auf die wesentlichen Punkte der innerhalb des dialektischen Materialismus relevanten Fragen beschrankt. Die Wiedergabe der von den Sowjetphilosophen vertretenen Auf fassungen ist nicht Selbstzweck; sie ist vielmehr als Beitrag zur Klarung der Sachfragen gedacht. Hinter der historischen Darstellung steht also ein sachliches Interesse, das auch in der Gliederung der vorliegenden Arbeit seinen Ausdruck lindet. Der Verlust einer zusammenhiingenden Wiedergabe der Gedankenfiihrung der einzelnen Autoren wird so durch eine thematische Synopsis aufgewogen. Die hier dargestellten Uberlegungen der sowjetischen Autoren lassen sich etwa mit der Kategorialanalyse N. Hartmanns vergleichen. Ihre Ausfiihrungen zeigen oft originelle Gedanken, die aber nicht immer hin reichend kritisch reflektiert sind. 1m Gesamtbild treten dabei interessante Ergebnisse zutage, die auch fiir den westlichen Fachgelehrten von Interesse sein diirften. Die beriicksichtigten Arbeiten stammen von Philosophen aus der Sowjetunion. (Bine Ausnahme bildet nur der Artikel von P.O. Gropp (Leipzig) in Voprosy Filosofii, der in der Sowjetunion als Diskussions beitrag gewertet wurde.) Da die Sowjetphilosophen sich iibereinstimmend zum dialektischen Materialismus bekennen, werden 'Sowjetphilosophie' und 'dialektischer Materialismus' stets als Synonyme benutzt. Die Trans kription russischer Ausdriicke erfolgt in der bibliothekarischen Umschrift. Gesetz und Determination in der Sowjetphilosophie.pdf bücher herunterladen

Gesetz und Determination in der Sowjetphilosophie buchvorschau

Weiterlesen