Erzwungene Liebe buchrezension

Erzwungene Liebe buchrezension
By:Hans-Peter Schmidt-Treptow
Published on 2019-10-11 by Tredition Gmbh

seitenzahl: 318

Oliver ist Ende 30, schwul und Redakteur einer Kreiszeitung - er hat sich arrangiert. Doch nach einem One-Night-Stand explodiert unerwartet eine ungekannte Sehnsucht nach dem diskreten Niklas, der jedoch fest liiert ist. Nichts trennt sie mehr, wenn sie zusammen sind, aber Niklas wird immer nur für den Moment wiederkehren. Befreit, aber eingeengt in ihrer verborgenen Beziehung, fordert Oliver hingebungsvoll und unnachgiebig eine Entscheidung von Niklas. Wollen wir Liebe erzwingen, wenn wir lieben? Erzwungene Liebe.pdf bücher herunterladen

Erzwungene Liebe buchvorschau

Weiterlesen