Die Stadt, das Meer, die Liebe buchrezension

Die Stadt, das Meer, die Liebe buchrezension
By:Rahman Abbas
Published on 2018-02-10 by Unionsverlag

seitenzahl: 326

Asrar, der Sohn eines Fischers, zieht aus seinem Dorf an der indischen Westküste in die Großstadt Mumbai, ergreift einen Beruf und verliebt sich. Hina, die Tochter eines Parfümhändlers, ist Studentin, versucht die Trennung ihrer Eltern zu verstehen und ist selbst hin- und hergerissen zwischen Sittsamkeit und Sinnlichkeit. Eine simple Geschichte, aber ein Roman randvoll mit Spannung und Fantasie, mit Sozialkritik, Philosophie und Poesie. Die Liebesgeschichte des jungen Paares zeigt Mumbai als eine Stadt der Chancen wie auch des Elends, mit der ganzen Vielfalt der muslimischen Gemeinschaft Indiens, den persönlichen und sozialen Problemen der jungen Generation und ihren religiösen und sexuellen Spannungen. Die Stadt, das Meer, die Liebe.pdf bücher herunterladen

Die Stadt, das Meer, die Liebe buchvorschau

Weiterlesen