Koskas und die Wirren der Liebe buchrezension

Koskas und die Wirren der Liebe buchrezension
By:Olivier Guez
Published on 2020-02-18 by Aufbau Digital

seitenzahl: 352

|Dem Charme von Jacques Koskas muss einfach jeder erliegen!| Leila Slimani Jacques Koskas hockt in der französischen Provinz, träumt von wilden Liebschaften und einer Karriere als Journalist. Doch der Mittdreißiger wird von den Erwartungen seiner sephardisch-jüdischen Familie gequält. Irgendwann hält es Koskas nicht mehr aus und steigt in den nächsten Zug nach Berlin. Dort lernt er Barbara kennen. Durch Berlins Straßen und Kneipen weht die Aufbruchstimmung der Nullerjahre und Koskas glaubt endlich zu wissen, wo er hingehört. Bestsellerautor Olivier Guez nimmt uns mit auf eine humorvolle, philosophische Reise in seine Vergangenheit. |Koskas und die Wirren der Liebe| ist sein Debüt, aber vor allem sein persönlichstes Buch! |Herrlich amüsant!| David Foenkinos, Bestsellerautor „Kraftvoll, sprühend und unverschämt!“ Le Figaro littéraire Koskas und die Wirren der Liebe.pdf bücher herunterladen

Koskas und die Wirren der Liebe buchvorschau

Weiterlesen